ÜBER MICH

Yoga als mein Weg

Durch ein starkes persönliches Erlebnis fand ich 1980 zum Yoga. Eine der ersten Lehrerinnen Hannovers, Ingeborg Kurig-Kroeker, wurde meine Yoga-Meisterin und führte mich an grundlegende Techniken und Übungen heran.

Ich spürte schnell, dass Yoga mich dabei unterstützte, meinen Körper und meinen Geist wieder stärker ins Gleichgewicht zu bringen.

Ich wurde ausgeglichener, ruhiger, fühlte mich einfach besser. Dem wollte ich nachspüren, mehr entdecken. Ich ging nach Indien.

Ich möchte etwas weitergeben

Mit vielen Eindrücken, Ideen und neuer Energie kam ich aus Indien zurück. Auch wenn mich eine schwere Erkrankung

zunächst zurückwarf, konnte ich meine Yoga-Kenntnisse ausbauen und mich selbst weiter entwickeln. Im Laufe meiner Yoga-Praxis wurde ein zentraler Gedanke dabei immer stärker: Das, was ich durch Yoga gelernt und an zusätzlicher Lebensqualität erfahren habe, möchte ich gerne weitergeben.

1999 hatte ich die große Chance, meine vierjährige Ausbildung zum Yogalehrer bei Sukadev Volker Bretz (BYV) zu beginnen. Meine Lehrzeit, die über 1.000 Ausbildungsstunden umfasste, fand zu einem Teil in Rishikesh (Indien) statt –

Yoga wird mein Beruf

Seit 2003 unterrichte ich Yoga, seit 2010 selbstständig in meinem Studio in der Südstadt.

Ich bin Gründungsmitglied des 2009 eröffneten Yoga Vidya CoopCenter in Hannover Yoga Vidya Bhavana Hannover e.V.

Ich arbeite mit meinen Schülerinnen und Schülern in meinem eigenen Yogaraum, aber auch mit Gruppen in Sportvereinen, Studios und bei Bildungsträgern. Ich gebe Einzelunterricht und führe Übungen am Arbeitsplatz oder zu Hause durch.

Wenn ich bei gemeinsamen Übungen spüre, dass meine Schülerinnen und Schüler ganz im Sein sind und ich ein kleines Stück der Welt des Yoga vermitteln kann – dann ist das mein Weg.

Ich möchte mich und mein Yoga weiterentwickeln

Von 1997 bis 1998 erlernte ich die ganzheitliche Gong- und Klangschalenmassage bei Dr. Görlitz und Dipl. Ing. Peter Hess. 2014 begann ich die Ausbildung im Institut für Traditionelle Thai Yoga Massage in Köln.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen :
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück